Walla IT  ...
... Individuelle Software

Scripting-Lösungen

Ich verfüge über mehrjährige Erfahrung in der Automatisierung von Aufgaben, die im Rahmen der Administration eines großen Netzwerks auf Basis von Windows Server 2003 und 2007 früher oder später auftauchen. Obwohl es sich dabei oftmals nur im vergleichsweise kleine Programmierätigkeiten handelt, können sich diese trotzdem als überraschend komplex herausstellen. Dies ergibt sich unter anderem aus den folgenden drei Beobachtungen:
Komplexe Aufgaben Viele wiederkehrende und einmalige Administrationstasks in großen Windows-Netzwerken erfordern Programmierkenntnisse, die jene eines durchschnittlichen Administrators oder Technikers übersteigen können, z.B.
  • Massen-Portierung von Druckern zwischen Druckservern
  • Zuordnung von Druckern aufgrund der Zugehörigkeit zu Gruppen und/oder AD-Organisationseinheiten
  • Integration von Active Directory und Legacy-Applikationen
  • Maßgeschneiderte Ermittlung von Leistungsdaten
  • uvm.
Scripting-Dschungel Windows Server ab Version 2000 bringt, vor allem nach Installation des Resource Kit, eine Vielzahl von Werkzeugen zur Automatisierung von Administrationsaufgaben mit. Darüber hinaus existieren einige unverzichtbare Werkzeuge von Drittanbietern. Das richtige unter der Vielzahl der zur Verfügung stehenden Werkzeuge wie CMD, Scripting Host, WMI, ADSI, PowerShell und AutoIt auszuwählen, erfordert Erfahrung und Übersicht, die ich besitze.
Auch Scripts sind Software und Software ist oftmals länger im Einsatz, als man vorher gedacht hätte. Deshalb lohnt es sich auch bei Wartungstasks, die als "einmalig" angesehen werden, Augenmerk auf grundlegende Software-Engineering-Tugenden wie
  • Dokumentation
  • Modularisierung
  • Wiederverwendbarkeit
  • Wartbarkeit

zu legen.
Haben Sie Bedarf an einer professionellen Umsetzung von Scripting-Aufgaben? Ich freue mich über eine Kontaktaufnahme